SERVICE-HOTLINE +43 (0)7276-2441-0
Guntamatic

BIOSTAR PELLETHEIZUNG

13/17/24/33 KW

BIOSTAR PELLETHEIZUNG
2 Kundenrezensionen
4.524.54.5

MIT PATENTIERTER ROTATIONSVERBRENNUNG

Biostar Pelletanlagen mit Rotationsverbrennung bauen auf das bewährte Biostar Konzept auf und setzten Maßstäbe in der Brennstoffausnutzung sowie der Staub- und Feinstaubabscheidung. Sie stehen für äußerst sparsamen Betrieb, geringste Emissionen, günstige Wartungskosten und eine robuste, langlebige Bauweise.

Testbericht

Zusammenfassende Test-Beurteilung:

 

"stark modulierendes Niedertemperatur – Pelletgerät ermöglicht direkten Ölheizungstausch (ohne Pufferspeicherinstallation); extrem sauber und hocheffizient durch patentierte Rotationsbrennkammer;

hoher Reinigungskomfort; Mindestraumhöhe beachten; …"

 

  • geprüft auf beste Emissionen und besonder hohe Effizienz nach EN 303-5 im Jahr 2014 durch die BLT Wieselburg
  • geprüft nach mechanische Festigkeit (Drucksicherheit) durch TÜV SÜD SZA
  • geprüft nach brandschutztechniches Sicherheit durch IBS Linz
  • geprüft nach den strengsten Vorschriften für europäische Maschinen und Anlagensicherheit (CE)
  • geprüft nach elektrischer Sicherheit durch Ziviltechnik Stöp
  • Begutachtung der Risikoanlaysen und CE Zertifizierungen Ingenieurbüro HET
Vorteile

EINFACHER AUSTAUSCH

Bestehende Ölkessel können ohne größere Umbauten ersetzt werden. Leistung und Kesseltemperatur werden perfekt auf den Gebäudebedarf abgestimmt, ein Pufferspeicher ist nicht erforderlich. Dank der hierdurch reduzierten Umbaukosten, hohem Jahresnutzungsgrad und geringem Verbrauch ist die Anlage besonders wirtschaftlich.

 

VOLLAUTOMATISCHE REINIGUNG

Während herkömmliche Pelletheizungen regelmäßige Reinigungsarbeiten erfordern, reinigt das Biostar-System Brennraum, Wärmetauscher und Rostbereich vollautomatisch. Die groß dimensionierte Aschebox reduziert den Restaufwand auf ein Minimum. Einzig die Generalreinigung muss manuell durchgeführt werden.

 

PERFEKTE LAGERUNG

Guntamatic Lagersysteme mit schneckendosierter Saugaustragung sind besonders langlebig und betriebssicher. Bei vollständigem Materialverbrauch bleibt zudem die jährliche Lagerraumreinigung erspart. Je nach Anforderung kann zwischen hochwertigen Stahl-/Gewebetanks oder Schrägbodenlagerraum mit Entnahmeschnecke gewählt werden.

 

WEGWEISENDES BEDIENKONZEPT

Wohnraumklima, Anlage und Lagerraumfunktionen werden dank modernster Steuerungstechnologie vollautomatisch geregelt. Individuelle Einstellungen können über die ergonomische Touch-Steuerung, eine Raumstation (wenn vorhanden) oder eine App per Smart-Phone einfach durchgeführt werden.

 

HOHE GESAMTEFFIZIENZ

Modernste Technologien, das robuste Gerätekonzept und die sorgfältige Produktion sind die Eckpfeiler des Biostar Erfolges. Die Anlagen sind äußerst wartungsarm und auf eine außergewöhnlich lange Lebensdauer ausgelegt. Während dieser Zeit versorgen sie ihre Besitzer zuverlässig mit umweltgerecht erzeugter Wärme.

Höchster

Komfort

Alles eine Frage der Technik

hochwertige Komponenten

Um unliebsame Überraschungen zu verhindern, werden beim Bau der BIOSTAR Kessel ausschließlich hochwertigste Teile eingesetzt. Die robuste Ausführung von Rührwerksmotoren und Schneckenaustragung, die grundsoliden Motoren und Getriebe und der widerstandsfähige Silizium-Brennraum sind nur einige Beispiele dafür.

patentierte Zyklonverbrennung

Die von Guntamatic entwickelte Zyklonverbrennung weist den Weg in die Zukunft der extrem sauberen und hocheffizienten Pelletheizungen. Die dabei übersichtlich strukturierte und gut zugänglichen Bauweise steht für eine durchdachte Konstruktion.

BOX

Je nach Lagerraumdimension stehen verschiedene BOX Tankgrößen zur Verfügung. Die Ausführung mit Stahlboden und Gewebe ermöglicht neben einem besonders großen Tankvolumen die restlose Entleerung des Behälters und reduziert damit aufwändige Reinigungstätigkeiten. Eine schneckendosierte Saugaustragung garantiert höchste Funktionssicherheit.

FLEX

Für besonders große oder intensiv genutzte Lagerräume eignen sich Guntamatic Flex Austragungen.
Neben höchster Funktionssicherheit und geringem Reinigungsaufwand ermöglicht die besonders effizient und langlebig gefertigte Entnahmeschnecke der Saug -
austragung auch die Aufnahme für den Schrägboden. Im Falle einer Eigenfertigung des Schrägbodens ist dies auch eine besonders kostengünstige Lösung.

EINFACH VERANTWORTUNGSVOLL HEIZEN
  • Mehr als 15 Jahre Entwicklungsarbeit für einen der meisterprobten Niedertemperatur-Pelletkessel Europas
  • Patentierte Rotationsbrennkammer
  • Stufenlose Leistungsregulierung
  • Absenkbar auf bis zu 38°C ohne Effizienzverlust, kein Pufferspeicher notwendig
  • Wirtschaftlicher und ökologischer Ersatz für alte Öl-Heizungen
  • Kombinierbar mit Kamin- oder Zimmeröfen und nahezu jeder anderen Heizquelle (z.B. BMK Scheitholzkessel)
  • Flexible Pelletlagerung in separatem Lagerraum oder speziellem Vorratsbehälter
  • Einzigartiges Sicherheitskonzept und höchste Betriebssicherheit
  • Variable Glutbetthöhe und intelligente Steuerung für maximale Heizeffizienz
  • Einhaltung strengster Emissionsschutzvorgaben
  • Niedertemperatur-Wärmetauscher und Lambdasonden-Steuerung für optimale Entgasung bei 800 – 1.000° C
  • Komfortable Steuerung über Touch-Bedienfeld mit einfacher Menüstruktur oder über Raumgeräte, per Handy, oder PC (optional)
  • Langlebig durch modernste Technologien, verschleißteilfreies Gerätekonzept und sorgfältige Produktion
  • Optimale Ersatzteilversorgung durch eigene Produktion
  • Saugzuggebläse, Reinigungsmotor und Antriebsmotoren sind optimal für einen niedrigen Stromverbrauch
  • Updatefähige Ausführung
Technische Daten

Tabelle zum scrollen

TYPE

BIOSTAR 13

BIOSTAR 17

BIOSTAR 24

BIOSTAR 33

 

Brennstoff

Energieeffizienzklasse

Nennleistung
Kleinste Leistung
Kaminzugbedarf
Kesseltemperatur
Wasserinhalt
Betriebsdruck
Volumen Vorratsbehälter
Länge Saugleitung (max.)
Rauchrohrdurchmesser
Rücklauf
Vorlauf
Gewicht Kessel
Gewicht Stoker
Wärmetauscherreinigung
Stromanschluss

Pellets ENplus A1

A+

14,7
4,4
2 - 10
38 - 80
ca. 54
max. 3
100
25
130
1
1
295
55
automatisch
230 V / 13 A

Pellets ENplus A1

A+

17,15
4,4
2 - 10
38 - 80
ca.54
max. 3
100
25
130
1
1
300
55
automatisch
230 V / 13 A

Pellets ENplus A1

A+

24,0
7,2
2 - 10
38 - 80
ca. 90
max. 3
100
25
130
1 1/4
1 1/4
390
55
automatisch
230 V / 13 A

Pellets ENplus A1

A++

34,3
10,3
2 - 10
38 - 80
ca. 90
max. 3
100
25
130
1 1/4
1 1/4
395
55
automatisch
230 V / 13 A

EU Norm EN 14961-2

 

kW
kW
Pascal
°C
Liter
bar
Liter
Meter
mm
Zoll
Zoll
kg
kg

 

Pellets überzeugen ganzheitlich: So kommen sie überwiegend aus heimischen Wäldern und sichern damit unsere Arbeitsplätze, stehen „klimarettend“ für die derzeit einzige CO2 neutrale Heizungsmöglichkeit und sparen in Punkto Brennstoffkosten bis über 50% gegenüber Strom-, Öl-, oder Gasheizungen ein.

Wo bei anderen Anlagen Blechkonstruktionen strapaziert werden, wird in Biostar Schamotte-Brennkammern mit extrem hoher Temperatur und variablen Glutbett besonders sauber, effizient und biomodular Energie erzeugt. Dies spart Kosten und schont unsere Umwelt.

Schnittbild

Kundenbewertungen

BIOSTAR PELLETHEIZUNG
Gesamtbewertung
2 Kundenrezensionen
4.524.54.5
Von Maria / Produkt / Inbetriebnahme Oktober 2010

Ich bin sehr zufrieden mit der Heizung. Die Entleerung der Aschelade ist etwas umständlich, daher meine 4.5 Pnkte.

Detailbewertung

Ich bin sehr zufrieden mit der Heizung. Die Entleerung der Aschelade ist etwas umständlich, daher meine 4.5 Pnkte.

Von manuela / Produkt / Inbetriebnahme Dezember 2016

kompakte Bauweise, sparsam,

 

Anzeige der Aschenlade sollte sich beim Kontrollieren des Füllstandes nicht automatisch zurückstellen

Detailbewertung

kompakte Bauweise, sparsam,

 

Anzeige der Aschenlade sollte sich beim Kontrollieren des Füllstandes nicht automatisch zurückstellen

Bewertung abgeben