SERVICE-HOTLINE +43 (0)7276-2441-0
Guntamatic
64
4.77343756445
Guntamatic
Guntamatic

Brennstoffe

Guntamatic

MISCANTHUS

Die Ernte der getrockneten Stängelmasse erfolgt jährlich ab dem 3. Jahr von April bis Mai mit einem Häcksler.

Das Material sollte bei der Ernte max. 20 % Wassergehalt haben. Miscanthus muss trocken gelagert werden. 

Da der Erweichungspunkt von Miscanthus-Asche (Schlackenbildung) bei ca. 900°C liegt (Holzasche 1200°C),

ist es empfehlenswert, dem Brennstoff vor der Verbrennung ca. 0,3 – 0,5 Gewichtsprozent bis 50 kW Kesselleistung

und über 50 kW 0,5 – 0,8 Gewichtsprozent Weißkalkhydrat Ca(OH)2 = gelöschter pulveriger Kalk beizumischen.

Dadurch erhöht sich der Calcium-Anteil im Brennstoff und der Ascheerweichungspunkt wird höher.

QUALITÄTSKLASSEN

 

Wassergehalt

Wertigkeit

   

W20 lufttrocken

15%

100%

W30 lagerbeständig

> 15% <20%

90%

EIGENSCHAFTEN

 

Miscanthus

Heizwert

3,6 - 4,0 kWh/kg

Schüttgewicht

70 - 90 kg/Srm*

Sinterbeginn

750

 *) Schüttraummeter